11. März 2019

Wasserstoff stellt eine der wenigen wegweisenden Möglichkeiten zur Speicherung regenerativ gewonnener Energie im großen Maßstab dar. Im Rahmen eines durch die EU-cofinanzierten Forschungsprojektes wurde eine 25 kW Pilotanlage zur Erzeugung von Wasserstoff über einen PEM-Elektrolyseur entwickelt und aufgebaut.

Über diese Anlage berichtet Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Oberschelp von der Firma Obitronik GmbH.

Ergänzend werden Themen zur Energiewende bezüglich Stand, Herausforderungen und Perspektiven zur Diskussion gestellt.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist wie immer frei.

Der 107. Berchumer Solartreff findet am Montag, den 11. März 2019 von 19:00 bis 21:00 Uhr statt.

Ort: Ev. Gemeindehaus Berchum, Auf dem Blumenkampe 8, 58093 Hagen-Berchum