11. Mai 2015

Die passende Geldanlage in Zeiten der Niedrigzinsphase zu finden bereitet uns zunehmend Schwierigkeiten. Zusätzlich interessiert immer mehr Menschen, ob die Bank mit unserem Geld auch ökologisch und ethisch korrekt umgeht.

Herr Rolf Weber, Vorsitzender der BürgerEnergieGenossenschaft eG (BEG), referiert über „Grünes Geld“ und gibt einen allgemeinen Überblick über entsprechende ethisch-ökologische Banken. Die GLS Bank wird dabei tiefergehend vorgestellt.

Zuvor stellt Herr Weber die BEG vor, die sich für Klimaschutz vor Ort einsetzt. U.a. baut die BEG Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien vorwiegend in der Region Hagen und im Ennepe-Ruhr-Kreis.

Abschließend berichtet Herr Weber über die Aktivitäten des gemeinnützigen Vereins urgewald e.V. , der sich seit 1992 für Umweltschutz und Menschenrechte einsetzt.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist wie immer frei.

Der 89. Berchumer Solartreff findet am Montag, 11. Mai 2015 von 19 – 21 Uhr statt.
Ort: Ev. Gemeindehaus Berchum, Auf dem Blumenkampe 8, 58093 Hagen-Berchum