8. September 2014

Wie sinnvoll sind Kleinwindkraftanlagen?

Wenn die Sonne nicht scheint, weht häufig der Wind. Kleinwindkraftanlagen können daher eine gute Ergänzung zur privaten Fotovoltaikanlage sein.

Die erzielbaren Erträge hängen allerdings sehr stark vom Standort ab. Um sich vor bösen Überraschungen zu schützen sollte auf jeden Fall eine Standortanalyse von einem Experten durchgeführt werden. Weiterhin müssen rechtliche Rahmenbedingungen und eine eventuelle Beeinträchtigung der Nachbarn berücksichtigt werden.

Über diese Themen referiert Herr Thomas Trippe von der Firma Trico Trade & More aus Eslohe. Als ausgewiesener Experte für Windenergie war Herr Trippe maßgeblich an der Entwicklung von Vertikal-Windrädern beteiligt. Im Rahmen des Vortrages werden auch konkrete Anlagen und Projekte vorgestellt.

Anschließend folgt eine sicherlich angeregte Diskussion über dieses nicht unumstrittene Thema.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Der Eintritt ist wie immer frei.

Der 85. Berchumer Solartreff findet am Montag, 08. September 2014 von 19 – 21 Uhr statt.
Ort: Ev. Gemeindehaus Berchum, Auf dem Blumenkampe 8, 58093 Hagen-Berchum